Hoerli/ August 20, 2017/ Android, Smartphone, Sonstiges, Tablet

Du möchtest gerne eine App aus dem Play Store kaufen, doch hast kein Guthaben?
Dann beantworte doch ein paar Fragen und kassiere ein paar Cent ein.

Die Google Umfrage-App schickt dir (ca. 1x pro Monat) eine Umfrage auf dein Telefon oder Tablet zu unterschiedlichen Themen.
Diese kommen sporadisch und man lassen sich nicht erzwingen.
Bevor es aber los gehen kann, musst du dein Google-Account mit der App verbinden.
Anschließend wirst du Umfragen erhalten, zu Themen die auf den Account bezogen sind.

Bisher kamen bei unseren Tests Fragen zu Googles Produkten, ob wir Rauchen, wie unsere aktuelle Wohnlage und Einkommensgröße ist, ob wir ein Auto besitzen und ob wir Person / Firma XYZ kennen.

Nach dem erfolgreichen beantworten der Fragen, erhalten wir immer ein kleinen Cent-Betrag. Dieser ist meist zwischen 0.05€ und 0.75€. Je nach dem wie lange die Umfrage geht und wie tiefgründig die Fragen sind, gibt es mehr Geld.

Haben wir genug Geld gesammelt, können wir in den Play Store gehen und Apps kaufen. Beim Bezahlen wählen wir aus, dass das Geld von unserem Account abgebucht werden soll. Dieser besitzt nun das Umfrage-Guthaben.

Wo ist der Hacken an der App?
Es gibt zwei Hacken.
Erstens: Wer die Fragen ehrlich beantwortet, liefert Google freiwillig persönliche Daten, die sonst nie abgefragt werden. Google speichert diese Antworten und liefert dir dadurch neue passende Umfragen und natürlich personenbezogene Werbung aus.
Wir raten daher, die Fragen nicht ganz so ehrlich zu beantworten.
Zweitens: Das verdiente Guthaben läuft nach einem Jahr ab! Daher musst du dich innerhalb von einem Jahr für eine App entscheiden.
Es läuft nicht das ganze Guthaben ab, aber es wird der Cent-Betrag abgezogen, welcher über ein Jahr auf einem Konto verweilt.

Die Google Umfrage-App gibt es nur im Play Store und ist daher nur auf Android-Geräten zu haben.
Die App kostet nichts und enthält keine Werbung – Es sei denn, man zählt die Umfragen von Firmen als Werbung.

Fun fact zum Schluss:
Für wen hält Google mich nach einem zwei Jahren?
Ich bin ein Kettenraucher, Arbeitsloser, Milliardär, welcher ein Monatliches Einkommen über 40.000€ hat, 5 Autos, ein riesiges Haus und keine Firma kennt, die eine Umfrage gestartet hatte.
Zudem nutze ich keine Google-Produkte.

… Moment mal, das stimmt doch?! 😉

Google Umfrage-App
Preis: Kostenlos

Über Hoerli

Heyho! Ich bin Hoerli :) Administrator in Autor von AppCheck. Wenn ich nicht gerade an etwas arbeite, zocke ich sehr gerne und hab oft den Livestream an (https://www.twitch.tv/hoerli)

3 Kommentare

  1. Kann mir jemand helfen ich kann mein Umfrage Guthaben nicht als Zahlungsmittel hinzufügen hab schon alles versucht ist schon seit paar Monate so ich hab sogar mein Smartphone zurückgesetzt aber ohne Erfolg wär sehr dankbar wen mir jemand helfen kann Support hab ich auch schon drei mal angeschrieben aber keine antwort

    1. Das Guthaben kann nicht als direktes Zahlungsmittel ausgewählt werden.
      Du musst auch sicherstellen, das die kostenpflichte App mit dem Account gekauft wird, welcher auch in der Umfrage-App hinterlegt ist.
      Dann einfach auf Kaufen klicken und den Betrag bestätigen.
      Es sollte in einem kleinen PopUp-Fenster der Name der App stehen und darunter „Google Play-Guthaben: Dein-Guthaben-In-Euro“.
      Steht das nicht da, ist der falsche Account ausgewählt oder eine andere Zahlungsmethode als Standard definiert.

      Um sicher zu gehen, am besten andere Zahlungsarten vom Account entfernen (soweit festgelegt).

  2. Hab ich alles schon versucht das geht nicht früher auf meinen iphone ging das aber seitdem ich auf Android gewechselt habe geht das gar nicht hab mein Smartphone sogar mehrere mal zurückgesetzt das problem zahlungsmittel mit google play exestiert bei mir nicht und das Support meldet sich auch nicht zurück

Kommentar verfassen