Hoerli/ Dezember 19, 2017/ Android, Office, Smartphone, Tablet

Wer seine Kalender von anderen Anbietern auf sein Smartphone holen möchte, hat meist ein Problem.
Entweder geht das nicht, da der Anbieter das nicht möglich macht oder man kann „nur“ die App des Anbieters verwenden.
Mit der CalDav-Sync-App kann man jedoch die Kalender auf sein Smartphone holen und in seine Favorisierte Kalender-App einfügen.

CalDav kostet einmalig 2,59€ und liefert die Funktionen, welche wir benötigen.
Die App kann folgende Kalender hinzufügen: CalDAV (soweit die URL zum Kalender, Benutzername und Passwort vorhanden sind), WebCal, Web.de, mail.com, GMX, mail.de, Yahoo, fruxx, mailbox.org, Posteo, W+K, Sarenet, FastMail, Memtoo und natürlich Google.
Wer also z.B. sein Kalender von der privaten ownCloud oder NextCloud einfügen möchte, kann das ohne weiteres tun.
Da Adressen manuell angegeben werden können, lassen sich auch lokale Netzwerkadressen eingeben, soweit man ein „Offline-Kalender“ nutzt.
Die Synchronisation der Kalendereinträge wird dann über das System angestoßen, soweit die Synchronisation eingeschaltet ist.
Ist diese ausgeschaltet, muss die Kalender-App diese anstoßen können.
Das hinzufügen von neuen Konten, geht einfach über die Systemeinstellungen und dort unter Accounts. Die App muss dazu nicht extra gestartet werden.

Fazit: Die App liefert alles was man braucht, um seine Kalender aufs Android-System zu bringen. Zwar kostet sie einmalig Geld, doch ab diesem Zeitpunkt hat man volle Kontrolle über seine Kalender!
Es ist aktuell die beste App, welche die Synchronisation von mehreren Kalendern ermöglicht. Dabei ist sie schlicht und einfach aufgebaut.
Es ist auch aktuell meine persönliche Empfehlung für alle, die ownCloud oder NextCloud verwenden.
Tipp: Wer die Google Umfrage-App installiert hat, kann sich mit dem Play Store Guthaben die App kaufen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

CalDAV-Sync
Preis: [*]

CalDAV-Sync
Preis: 2,59 €

Auch im SilentStore verfügbar!

Über Hoerli

Heyho! Ich bin Hoerli :) Administrator in Autor von AppCheck. Wenn ich nicht gerade an etwas arbeite, zocke ich sehr gerne und hab oft den Livestream an (https://www.twitch.tv/hoerli)

Kommentar verfassen